Opels und andere Klassiker

Ich war heute bei strahlendem Sonnenschein auf dem 2015er Klassikertreffen in den Opelvillen zu Rüsselsheim. Traditionell für Opels allen Alters, aber es haben sich inzwischen auch Fremdmarken (z.B. die Raubkatze *grins*) und Zweiräder (Opel hatte auch welche) dazwischen gemischt. Sie werden erfreut geduldet; es erhöht die Vielfalt deutlich. Standard ist ein ordentlich zugeschnittenes Pappstück unter der Ölwanne, um den Rasen nicht zu ruinieren. Die meisten der Fahrzeuge habe ich noch live im Alltag erlebt. Déjà-Vues sozusagen. Gegen die Kadett B habe ich mit meinem „Sparkäfer“ und tobenden 34 Pferden damals immer verloren. Die waren einfach leichter und natürlich auch ein bisschen kräftiger.
Hier ein paar Eindrücke. Alles mit Sony A7II, Kit 28-70 mm, Lightroom 6 und die s/w natürlich in Silver Efex Pro.

150628_Opelvillen_01_FB 150628_Opelvillen_02_FB 150628_Opelvillen_03_FB 150628_Opelvillen_04_FB 150628_Opelvillen_05_FB 150628_Opelvillen_06_FB 150628_Opelvillen_07_FB 150628_Opelvillen_08_FB 150628_Opelvillen_09_FB 150628_Opelvillen_10_FB 150628_Opelvillen_11_FB 150628_Opelvillen_12_FB 150628_Opelvillen_13_FB 150628_Opelvillen_14_FB 150628_Opelvillen_15_FB 150628_Opelvillen_16_FB 150628_Opelvillen_17_FB 150628_Opelvillen_18_FB